Herzlich Willkommen in der spannenden Welt der Hypnose!

Hypnose für Erwachsene

Hypnose hat als therapeutisches Verfahren eine lange Tradition.

Seit Jahrtausenden sind Suggestionen und Trance-Rituale wichtige Bestandteile von Heilungsprozessen, deren Bedeutung in der modernen Psychotherapie, Medizin und Zahnmedizin zunehmend wieder erkannt wird.

 

Subjektiv wird der hypnotische Trancezustand in der Regel als Tiefentspannung empfunden, wobei manchmal lebhafte innere Bilder oder Gefühle zugänglich werden, die als wesentlich intensiver und "realer" wahrgenommen werden, als im Wachzustand.


Vor jede Hypnotherapie stelle ich immer ein ausführliches vertrauensvolles Gespräch. Anschließend werde ich einfach nur ganz ruhig mit Ihnen sprechen und Sie damit langsam in einen sehr entspannten Bewusstseinszustand versetzen.

Das ist alles. Sie werden nicht schlafen und Sie haben die ganze Zeit alles unter Kontrolle. Sie werden nur sehr wohltuend und angenehm tief entspannt sein...während Ihr Unterbewusstsein für Sie arbeitet. Im Anschluss führen wir ein kurzes Nachgespräch.

Indikationsbeispiele:

Krankheiten: begleitende Behandlung bei Erkrankungen

Blockaden: Leistungssteigerung und Regeneration im Sport, Kreativität, Lernen

Stress: Burnout, Partnerschaft, Liebeskummer, Trauer, Schlafstörungen

Ängste: Lampenfieber, Phobien, Prüfungs-, Flug- und Fahrstuhlangst

Neurosen: Renten- und Unfallneurose, Psychosomatische Formen

Süchte: Nikotin-, Alkohol-, Sex- und Drogensucht

Zwänge: Wasch-, Kauf- und Putzzwang